Private Gartenjuwele Hollands

Gartenreise & kulturelle Highlights

Lade Veranstaltungen

Begleiten Sie uns zusammen mit Frau Kornelia Schirmer von „Schirmer’s Green Room“ bei dieser außergewöhnlichen Reise. In den kommenden Tagen wird Ihnen ein Einblick in einige private Gärten der Provinzen Noord-Braband mit seiner Hauptstadt ’s-Hertogenbosch und der südlichsten Provinz Limburg gewährt werden. ’s-Hertogenbosch ist eine der ältesten mittelalterlichen Städte der Niederlanden und wurde bereits zum vierten Jahr in Folge zur gastfreundlichsten Stadt gekürt. Bestaunen Sie während der Reise liebevoll gestaltete Gärten, unternehmen Sie eine schöne Bootsfahrt, entdecken Sie Kirchen und Schlösser. Ein Abstecher in Venlo mit Besuch des Brookergardens darf hierbei natürlich nicht fehlen!

1. Tag:  Anreise nach ’s-Hertogenbosch

Anreise mit einem Zwischenstopp in Klimmen, wo Sie den privaten Garten „De Carishof“ besichtigen werden. Im Anschluss Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in ’s-Hertogenbosch und gemeinsames Abendessen.

2. Tag:  Gärten von Appeltern – Grachtenfahrt

Am heutigen Tag stehen die schönen Gärten von Appeltern auf Ihrem Programm. Eine 1,5 stündige Führung durch den großen Gartenpark wird Sie beeindrucken. Besonders die über 200 Modellgärten mit ihren nationale Stauden-, Architekten-, Lounge und Trendgärten. Dort haben Sie auch die Gelegenheit zu einem gemütlichen Mittagessen im Park. Danach geht es wieder zurück nach s’Hertogenbosch. Bei einer Bootsfahrt durch die mittelalterlichen Grachten lernen Sie nun das charmante Städtchen von der Wasserseite her kennen. Im Anschluss haben Sie noch Gelegenheit zu einem Stadtbummel auf eigene Faust. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Garten Hof’t Einde & typ. Brabanter Bauernhof

Nach der Stärkung am leckeren Frühstücksbuffet starten Sie heute zur Besichtigung des privaten Gartens „Hof’t Einde“ in Loop op Zand. Es erwarten Sie großzügige Rabatte und ein großer Teich mit herrlichem Terrassenweg. Straff geschnittene Hecken sorgen hier für die nötige Ruhe und geben hin und wieder den Blick frei auf ein schönes Gartenbild. Nach dem eindrucksvollen Rundgang der ca. 5000 m² großen Gartenanlage geht es weiter zur  Besichtigung der Kirche „De Kapel“ mit anschließendem Mittagessen. Am Nachmittag wartet dann der typische Brabanter Bauernhof der Familie Van den Hout darauf von Ihnen bestaunt zu werden. Schon beim Betreten durch das große Tor fällt als erstes der große Teich ins Auge, der sich in voller Pracht zeigt. Während des Spaziergangs werden Sie die besonderen Bäume und Sträucher bemerken, die in dem 1 ha großen Garten liebevoll gepflanzt wurden.  Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

4. Tag:  Schloss Het Loo & De Beukenhof

Heute steht der Besuch des Schlosses „Het Loo“ in Apeldoorn auf dem Programm. Hier steht es jedem frei das Schloss oder nur die Parkanlage zu besichtigen. Das einstige Königsschloss ist bekannt für seine schöne Parkanlage und zählt zu den eindruckvollsten Botanischen Gärten der Niederlande. Im Stil des 17 Jh. verbinden Wandelterrassen stren symmetrisch den Barockgarten mit dem Schloss. Zwei Haupt- und Seitengärten warten auf mit Springbrunnen, Broderiebeeten und einer wunderbaren Kolonnade. Eine Mittagspause kann auf Wunsch im „Grand Cafe Prins Henrik Garage“ eingenommen werden.  Am Nachmittag Weiterfahrt nach Barneveld zur Besichtigung des Privatgarten „De Beukenhof“ der im Jahr 2000 angelegt wurde.  Sein reizvolles Design wird durch eine enge und formale Gartenform geprägt, mit besonderem Augenmerk auf Pflanzen, Farben und Blattformen. Die Struktur des Gartens ist von immergrünen Elementen wie Buchsbaum und Eibe, Hecken und einer Terrasse mit großem Teich definiert. Die verschiedenen Gartenzimmer verleihen dem Garten Intimität. Nach der Besichtigung Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Brookergarden Venlo

Nach dem Frühstück heißt es schon wieder Abschied nehmen von dieser wunderschönen Landschaft. Bei einem Zwischenstopp in Venlo werden Sie den Brookergarden von Anne-Marie Gubbels besichtigen. Der Garten ist abwechslungsreich mit romantischen Ecken gestaltet und geht mit ausgewogener Bepflanzung, genügend Ecken und Hecken, um das Ganze spannend zu halten, fließend in Verschiedene Themen über. Nach längerem Aufenthalt geht es dann Richtung Heimat.

 

Veranstalter und Programm unter der Leitung von „Schirmer’s Green Room“

Details

Beginn:
7. September 2022
Ende:
11. September 2022
Veranstaltungskategorien:
, ,

Reise ausdrucken

Veranstaltungs-Informationen

Hotel Hotel

Mit außergewöhnlicher Gastlichkeit heißt das Van der Valk Hotel ’s -Hertogenbosch-Vught seine Gäste in s-Hertogenbosch herzlich willkommen. Helle und geräumige Zimmer im eleganten Stil reflektieren das warme Ambiente des Hotels. Im geschmackvollen Restaurant werden den Gästen kreative Gerichte aus marktfrischen Zutaten kredenzt.

https://www.hotelvught.nl/de

Leistungen Leistungen
  • Reise in einem modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung ****-Hotel Van der Valk
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • permanente Reiseleitung
  • Eintritte für alle Gärten
  • Tee und Gebäck in einigen Gärten
  • Grachtenfahrt durch s‘-Hertogenbosch
  • aller Rundfahrten
  • inkl. Citytax

Preise

Nr. S03-22 | 5 Tage


EZ-Zuschlag
199,00 €