Unterwegs im Welfenland – Hannover

Interessante Städte & Landschaften

Lade Veranstaltungen

Eine Kurzreise ins Welfenland und nach Hannover ist immer lohnenswert. Ob Rathaus, Maschsee, Altstadt oder Herrenhäuser Gärten – in Hannover können Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten entdecken! Die malerische Kleinstadt Bückeburg im Weserbergland mit ihrem gleichnamigen Schloss wird ein weiterer Höhepunkt sein. Die Residenz der Grafen und Fürsten zu Schaumburg-Lippe, der Goldene Saal mit der Götterpforte und der Große Festsaal werden Sie bei einem Besuch beeindrucken.

 

Tag 1:   Anreise Hannover

Die Anreise führt Sie über Frankfurt – Fulda. Bei einem geführten Spaziergang durch die malerische Stadt werden Sie unter anderem das Stadtschloss, den Dom und das alte Rathaus kennen lernen. Weiterfahrt nach Hannover zu Ihrem Hotel.

Tag 2:   Besichtigung Hannover

Heute lernen Sie Hannover, die Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen, bei einem geführten Stadtrundgang näher kennen. Hierbei werden Sie das Leineschloss, sowie die Marktkirche sehen. Des weiteren werden Sie liebevoll restaurierte Bürgerhäuser, das Opernhaus, das Wangenheim-Palais, das Leibnizhaus und auch das Welfenschloss bestaunen können. Erfahren Sie während der Führung durch das Neue Rathaus alles über diesen wilhelminischen Prachtbau. Im Anschluss geht es dann hoch hinaus. Sie fahren mit dem einzigartigen Bogenaufzug auf die 97m hohe Kuppel. Von dort bietet sich Ihnen ein traumhafter Blick über die Stadt und das Umland.

Tag 3:   Bückeburg – Schloss

Freuen Sie sich auf die malerische Kleinstadt Bückeburg, die im Norden des Naturparks Weserbergland liegt. Das Weserrenaissance-Schloß des Fürsten zu Schaumburg-Lippe,  alte Villenviertel, Fachwerkhäuser und moderne Siedlungen warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Außerdem werden Sie hier zu einem Besuch im Bückeburger Schloss, dem Sitz des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe, erwartet. Im Innenhof des Schlosses können Sie die am  eindrucksvollsten erhaltene, ursprüngliche Gestalt der Renaissancebauwerke bewundern. Ein wichtiger Bestandteil der Schlossanlage ist die fürstliche Hofreitschule mit den historischen Stallungen und dem Marstallmuseum. Eine Besichtigung der Hofreitschule darf natürlich nicht fehlen!

Tag 4:   Bamberg – Rückreise

Leider heißt es schon wieder Abschied nehmen. Rückreise mit einem Zwischenstopp in Kassel. Freuen Sie sich die pulsierende Stadt bei einem geführten Rundgang kennen zu lernen.

 

max. 35 Reiseteilnehmer

Details

Beginn:
13. Oktober 2021
Ende:
16. Oktober 2021
Veranstaltungskategorie:

Reise ausdrucken

Veranstaltungs-Informationen

Hotel Hotel

Ihr 3*** Superior Hotel GHotel hotel & living Hannover befindet sich im ruhigen Stadtteil Kleefeld und dennoch zentral. Die modern eingerichteten Zimmer sind mit Dusche, Föhn, Radio, Telefon, Flatscreen-TV mit digitalem Empfang sowie kostenfreien Sky-Kanälen, kostenfreiem WLAN und zum Teil mit einem Safe ausgestattet.  Erholung finden Sie in der hoteleigenen Sauna.

www.ghotel.de/hotels/hannover

 

 

 

Leistungen Leistungen
  • Reise in einem modernen ****Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung im ***Hotel Superior
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendmenü / Buffet
  • 1 x Begrüßungsgetränk im Hotel
  • Stadtführung in Fulda
  • Stadtführung in Hannover
  • Rathausführung inkl. Turmfahrt
  • Stadtrundgang Bückeburg
  • Eintritt u. Besichtigung Schloss Bückeburg inkl. Hofreitschule
  • Stadtrundgang Kassel
  • inkl. Audioguide
  • Citytax
  • Kaffee u. Kuchen bei der Anreise

Preise

Nr. 52-21 I 4 TAGE


EZ-Zuschlag
59,00 €