42. Passionsspiele Oberammergau

Unvergessliches Erlebnis

Lade Veranstaltungen

Seien Sie dabei und sichern Sie sich Ihr Ti­cket für die Passionsspiele, die nur alle 10 Jahre stattfinden!

Die Ge­­schichte des Oberammergauer Passionsspiels beginnt 1633. Mitten im Drei­­­ßigjährigen Krieg, nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest, beschlossen die Oberammergauer ein Gelübde abzulegen. So schworen Sie alle 10 Jahre das „Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen von Jesus Christus“ aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest stirbt. Das Dorf wurde erhört und so erfüllten sie 1634 zu Pfingsten das Versprechen zum ersten Mal. Ihr Versprechen haben sie bis heute gehalten bis auf die Verschiebung der Spiele 2020 auf Grund der Corona-Pandemie ins Jahr 2022.

Bereits in der Mitte des 18. Jahrhunderts kamen Zuschauer aus allen Teilen Deutschlands nach Oberammergau, angezogen durch seine Kraft und Ausstrahlung. Mehr als 2.000 Mitwirkende bringen in einer fünfstündigen Aufführung die Geschichte des Jesus von Nazareth auf der imposanten Freilichtbüh­ne des Passionsspieltheaters zu Gesicht und zu Gehör. Fast die Hälfte der Bewohner von Oberammergau wird die Geschichte je­­­nes Mannes spielen, dessen Botschaft seit über 2.000 Jahren un­glaub­lich vielen Menschen Hoffnung und Le­­benskraft gibt. Dieses besondere Ereignis sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

 

Tag 1:  Anreise über Andechs

Am frühen Morgen startet Ihre Reise und führt Sie über Andechs. Hier erwartet Sie im Klos­­ter Andechs eine interessante Kirchenführung. Weiterfahrt nach Oberammergau, wo Sie nach Ihrem Eintreffen an ei­­­ner Dorfführung teilnehmen können. Da­­­­nach Fahrt zu Ihrer Unterkunft mit anschließendem Abendessen.

Tag 2:  Passionsspiele

Genießen Sie das Frühstück vom Buffet. Im Anschluss steht Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt nach Oberammergau, wo Sie das Highlight Ihrer Reise erwartet. Um 14.30 Uhr beginnt der erste Teil des Passionsspiels. Während der Pause ist ein gemeinsames Abendessen eingeplant, bevor gegen 20:00 Uhr der zweite Teil fortgesetzt wird. Nach der Aufführung wird Sie unser Bus wieder zurück zur Unterkunft bringen.

Tag 3:  Rückreise über Ettal

Nach dem Frühstück werden die Koffer verladen und die Heimreise beginnt mit einem Besuch des Benediktinerklosters in Ettal. Die Mittagspause können Sie in der schönen Klosterbrauerei einlegen. Anschließend Rückreise zu Ihrem Ausgangsort.

 

Aufgrund des begrenzten Kartenkontingens und der großen Nachfrage, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung!

Bei dieser Reise gelten gesonderte Storno- und Zahlungsbedingungen. Infos hierzu erhalten Sie bei uns im Büro.

  • Passionsspiele Oberammergau 2022 Logo
  • Passionsspiele Oberammergau - Kreuzweg
  • Passionsspiele Abendmahl
  • Passionstheater Oberammergau
  • Passionsspiele Oberammergau 2022 Saalplan

Details

Beginn:
9. Juli 2022
Ende:
11. Juli 2022
Veranstaltungskategorien:
, ,

Reise ausdrucken

Veranstaltungs-Informationen

Hotel Hotel

Ihre Unterkunft – ­***Pension/Gasthof – ­befindet sich im Umkreis von 15 km um Oberammergau herum. Die Zimmer verfügen über Telefon, TV und Bad/WC.

Leistungen Leistungen
  • Reise in einem modernen Fernreisebus 
  • 2 x Übernachtung in ***Pension/Gasthof
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen am Anreisetag
  • 1 x 3-Gang-Menü während der 3-stündigen Spielpause inkl. Getränkepaket
  • Eintrittskarte Passionsspiel Kat. 2
  • Textbuch zum Passionsspiel
  • Transfer mit unserem Bus zum Festspielhaus und zurück
  • inkl. Citytax
  • Kaffee und Kuchen bei der Anreise

Preise

Nr. 31-22 I 3 TAGE
(inkl. Kat. 2)


EZ-Zuschlag
100,00 €