Smaragdküste Sardiniens

Ein Traum in Blau

Lade Veranstaltungen

Kommen Sie mit und entdecken Sie mit uns Sardinien, die zweitgrößte Mit­­telmeerinsel. Ein Traum in Blau – glasklares Wasser und weiße Sandstrände erwarten Sie. Die mediterrane Macchia, atemberaubende Landschaftsformationen mit rosa Christrosen, Mastixsträuchern, wildem Ros­­­­­marin, gelbblühenden Mimosen, Myr­­­ten, Zwergpalmen, Asphodelen und Korkeichen nimmt den Besucher gefangen. Unverbaute Küstenstreifen eindrucksvollster Natur sind ein Markenzeichen Sardiniens. Im Binnenland wirkt die Natur noch archaischer, der Vulkanismus hat seine Spu­­­­ren hinterlassen. Die Nuraghen-Kultur ist einzigartig auf der Welt. Eine ursprüngliche Küche mit einheimischen Produkten aus Lamm, dem Schafskäse Pecorino, Wildschinken und -salami, wil­­­­­dem Spargel, Artischocken, Fenchel und viel frischem Fisch und Meerestieren entfalten eine herzhafte Culinaria, die mit den einheimischen Weinen korrespondiert.

Tag 1: Fährüberfahrt nach Sardinien
Direkte Fahrt nach Genua. Am Abend Einschiffung auf die Nachtfähre nach Porto Torres. Abendessen vor der Einschiffung im Restaurant oder an Bord. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Fährschiffes und lassen Sie den Abend entspannt ausklingen.

Tag 2: Castelsardo – landestypische Köstlichkeiten
Ankunft am Morgen im Hafen von Porto Torres. Anschließend werden Sie von Ihrer einheimischen Reiseleitung in Empfang genommen. Danach Fahrt entlang der Nordküste am Golf von Ansinara nach Castelsardo, das wie ein Adlernest eindrucksvoll an einem Felsen klebt. Ganz in der Nähe legen Sie am berühmten Elefantenfelsen einen Fotostopp ein, ehe Sie auf einem Agritourismo lokale Spezialitäten aus eigener Produktion kosten. Weiterfahrt zu unserem 4*-Hotel bei Alghero, Abendessen und Übernachtung.

Tag 3: Alghero – „Grotta di Nettuno“
Heute begrüßt Sie die Korallenküste mit dem malerischen Städtchen Alghero. Dicke, wehrhafte Mauern umschließen die zauberhafte Altstadt; schmale Gassen und Steinstufen führen zu den Plätzen und Kirchen. Spaziergang durch die Altstadt und Besichtigung der Kirche San Francesco. Nachmittags geht es zum Capo Caccia zur Neptunsgrotte, die wegen ihrer majestätischen Erscheinung und der Schönheit des unterirdischen Sees berühmt ist (wetterbedingt möglich!). Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

Tag 4: Korallenküste – Bosa – das antike Tharros
Weiterfahrt entlang der Korallenküste nach Bosa, das vielleicht authentischste Städtchen Sardiniens, auch bekannt für seine Oliven- und Weinproduktion. Spaziergang durch die zauberhaften Gassen im Altstadtviertel „Sa Costa“ mit den herrschaftlichen Palazzi und zum Hafen mit den pittoresken Fischerbooten. Fahrt zur Halbinsel Sinis mit Besichtigung der antiken Ausgrabungsstätte von Tharros. Am Abend erreichen wir unser Hotel bei Cagliari, Abendessen und Übernachtung.

Tag 5: Inselhauptstadt Cagliari und Weltkulturerbe Su Nuraxi
Am Vormittag Erkundung der quirligen Inselhauptstadt Cagliari. Die Stadt ist eine lebendige Metropole und Zentrum des politischen, ökonomischen und kulturellen Lebens. Die malerische Altstadt fasziniert mit dem Castello-Viertel und der Kathedrale Santa Maria, beeindruckend ein Blick von der Terazza Umberto über den Golf von Cagliari. Danach Weiterfahrt ins nördlich gelegene Barumini. Der Nuraghenkomplex „Su Nuraxi“, der 1997 in die Liste UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde, ist die am besten erhaltene Nuraghensiedlung der ganzen Insel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 6: Die Inselwelt im Süden – Insel Sant Antioco
Fahrt entlang der Costa del Sud, wie die Sarden diesen traumhaft schönen Küstenstreifen schlicht nennen. Stets haben Sie wundervolle Aussichten auf das azurblaue und türkisgrün schimmernde Meer, schroffe Felsen und tief eingekerbte kleine Buchten. Schließlich erreichen Sie die Insel Sant Antioco. Die Promenade lädt zum Bummeln ein und das dichte Blätterdach der Hauptstraße spendet Schatten für eine gemütliche Pause in einem der Cafés. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

Tag 7: Nuoro – Orgosolo – Typisches Hirtenessen
Dieser Tag führt Sie in die wilde Barbagia, in die Welt der Hirten und Schäfer. Die Provinzhauptstadt Nuoro, war einst Zentrum des kulturellen Lebens. Hier besuchen Sie das interessante Volkskundemuseum, welches neben Trachten auch Schmuck und Karnevalsmasken ausstellt. Anschließend fahren Sie weiter in die ehemalige „Banditenhochburg“ Orgosolo. Nach einem Bummel durch die Straßen mit ihren prächtigen teils sozialkritischen Wandmalereien geht es weiter zu den Schäfern, wo Sie ein rustikales Mittagessen auf sardische Art genießen können. Fahrt zum Hotel im Raum Orosei, Abendessen und Übernachtung.

Tag 8: Costa Smeralda – Malerisches Porto Cervo
Die Smaragdküste bietet alles, was das Herz begehrt: kleine verträumte, von Granitfelsen umrahmte Badebuchten mit goldfarbenem Sand, dunkelgrüne Macchia, kleine Dörfer und dazu ein schimmerndes, kristallklares Meerwasser. Hauptort der Smaragdküste ist Porto Cervo, ein bekannter Treffpunkt des internationalen Jet-Sets mit mediterranen Häusern, kleiner Piazza und einem Jachthafen. Genießen Sie das Flair dieser Stadt, bummeln Sie durch den Hafen und staunen Sie über die traumhaft schönen Jachten. Am Abend erreichen Sie Olbia und fahren über Nacht nach Livorno. Abendessen vor der Einschiffung im Restaurant oder an Bord des Fährschiffes.

Tag 9: Ankunft in Livorno – Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen wir die Fähre und fahren vorbei an Mailand, durch die Schweiz zurück zu Ihrem Ausgangsort.

Diese Reise führen wir in Kooperation mit der VHS Hassloch durch.

  • Sardinien Castelsardo

Details

Beginn:
28. September 2020
Ende:
6. Oktober 2020
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungs-Informationen

Hotel Hotel

Während Ihrer Rundreise ­wohnen Sie in ausgewählten ****Hotels. Alle Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Telefon und TV ausgestattet

Leistungen Leistungen
  • Reise in einem modernen ****Fernreisebus 
  • Fährüberfahrt Genua – Porto Torres/Olbia – Livorno 
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen 
  • 2 x Abendessen an Bord oder vor der Einschiffung im Restaurant
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord 
  • 6 x Übernachtung in ****Hotels
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x 3-Gang-Abendessen 
  • 1 x Weinprobe mit Imbiss auf einem sardischen Landgut 
  • 1 x Hirtenessen, inkl. Wein in Orgosolo 
  • Führungen und Besichtigungen lt. Programm inkl. der anfallenden Eintrittsgelder 
  • örtliche, deutschsprachige ­qualifizierte Reiseleitung während des ­Aufenthaltes auf Sardinien 
  • permanente qualifizierte ­Fichtenkamm-Reisebegleitung
  • Kaffee und Kuchen bei der Anreise

Preise

Nr. 46-20 I 9 TAGE


EZ-Zuschlag
250,00 €



Optional zubuchbar:
2-Bett-Außenkabine
25,00 €